Juli 2019

1. Vereinsturnier Erwachsene und Jugend: Einzel 2019

Jugend

U 10: 1. Lenny Münz; 2. Simon Eitle; 3. Peter Heinzel, Anna-Maria Thumm, Emil Deifel und Nick Raiser

U12: 1. David Thumm; 2. Jara Münz 

U14: A-Runde: 1. Oscar Rapattoni; 2. Lara Böbel; B-Runde: 1. Colin Kendel; 2. Finn Beck 

Erwachsene

Damen A: 1. Lena Rapattoni; 2. Angelika Schäfer

Herren A: 1. Heiko Ripple; 2. Julius Ripple; Herren B: 1. Hermann Raiser; 2. Jochen Münz 

Unsere Bilder zeigen 

  • - die Sieger bei den erwachsenen Teilnehmern mit Sportwart David Komma
  • - die Teilnehmer der U 10, U 12 und U 14 
  • - die Sieger der Jugend von links: Colin Kendel, Oscar Rapattoni, Lenny Münz, David Thumm

 

2. Kind-Erwachsener-Turnier 2019

Am Sonntag, dem 05. Mai fand zum zweiten Mal unser Kind-Erwachsener-Turnier statt. Immerhin 9 Kinder und 9 Erwachsene fanden sich zu einem sehr kurzweiligen Turnier ein, bei dem die Kinder und vor allem auch die Erwachsenen trotz "durchwachsenen" Wetters großen Spaß hatten.

Nach 6 Runden standen bei der U 14 Oscar Rapattoni und Milan Kinces bei der U 10 Lenny Münz als erfolgreichste Spieler fest.

Hier alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

 

3. Bändelesturnier am 28. April

Trotz des durchwachsenen Wetters fanden sich sage und schreibe ingesamt 47 Teilnehmer (33 Erwachsene und 14 Kinder) ein zur Saisoneröffnung der Tennisabteilung des SVR.

Unter der wie immer souveränen Leitung von Sportwart Christian Nagel und Jugendwartin Carolin Linsenbolz wurde 4 Stunden lang auf dem roten Sand gespielt, wobei der Spaß beim Freiluftauftakt 2019 wie immer im Vordergrund stand.

Trotzdem wurde ehrgeizig in jeder Begegnung um den Gewinn des begehrten "Bändeles" gekämpft. Am Schluss waren es bei der U 14 Oscar Rapattoni und bei der U 10 Lenny Münz, Peter Heinzel und Simon Eitle, die vorne lagen.

Bei den Aktiven konnten Ulrike Thies und Sonja Speidel sowie Frank Schumacher und Matthias Zweigle die meisten Siege einheimsen.

Unsere Bilder zeigen die 14 Teilnehmer am Kids-Turnier bzw. die erfolgreichsten erwachsenen und jugendlichen Teilnehmer.