Bambini 2021/2022

Jahrgang 2015 und jünger

Trainingszeiten:

Dienstags und zweiwöchentlich Freitags 17:00 Uhr – 18:30 Uhr

 

Bericht:

Liebe Fußballfreunde,

auf die abgelaufene Saison lässt sich sehr schnell zurückschauen. Corona hat natürlich auch die ganz Kleinen mittels Lockdown getroffen und so konnte keinerlei Spielbetrieb stattfinden. So gut es ging und natürlich unter aller Einhaltung der Vorschriften wurde, wenn durchführbar, ein Training angeboten und zuletzt waren zwischen 30 bis 35 Kinder pro Training da. Leider konnten wir aber weder unser Können gegen Gegner unter Beweis stellen, noch war ein kontaktreicher Trainingsbetrieb möglich.

Die hohe Trainingsbeteiligung hat sich auch dieses Jahr wieder bestätigt. Anfangs waren es 18 Kinder und die Abschlussfeier haben wir unter Coronabedingungen mit 35 Kindern gefeiert. Außerdem haben unter anderem auch die Geschwister der Kicker das ein oder andere Mal am Training mitgespielt.

Das vergangene Jahr war für alle ein besonderes Jahr, auch für unsere Mannschaftskasse. Leider konnten wir hier nichts erwirtschaften. Nur durch die finanzielle Unterstützung des Vereins konnten wir trotzdem jedem Kind ein paar Schienbeinschoner zum Abschluss überreichen. Die Freude war groß und eine Teilnahmebestätigung für das vergangene Bambini Jahr belegte auch schriftlich, was für tolle Erfahrungen wir gemeinsam gesammelt haben. Wir hoffen, dass die Schienbeinschoner gute Verwendung in jedem Training und Spielbetrieb finden.

Allen Jungs, die den altersbedingten Schritt in die F-Jugend gehen, wünschen wir an dieser Stelle alles Gute und weiterhin viel Erfolg, bleibt am Ball! Die älteren Mädchen die eigentlich auch in die F-Jugend kommen würden bleiben uns erhalten. Wir dürfen auch hier voller Stolz nennen, dass eine enorm hohe Anzahl an Mädchen immer sehr fleißig bei den Bambinis das Fußball Training mitmachen. Ein sehr großer Vorteil ist natürlich, dass wir mit Stephi eine Trainerin im Team haben.

Großen Anteil an den Erfolgen einer Mannschaft hat natürlich ein gutes und funktionierendes Trainerteam. Mit Stephanie, Servet, Marco J. und Marco N. war eine überaus große Bereitschaft da, den ständigen Fortschritt jedes einzelnen zu generieren und auch die Zusammenarbeit und Harmonie konnte so auch Bestens an die Kinder weitergegeben werden. Servet wird unsere F-Jugend-Abgänger nach oben begleiten. Vielen Dank für die Zeit, das Engagement und das Herzblut, wir, die bei den Bambinis bleiben werden Dich/Euch sehr vermissen!

Die einen gehen, die anderen kommen. Mit Stephanie Freudenberg, Marco Jahraus und Marco Nanfaro, die alle den Bambinis erhalten bleiben, würden wir uns noch über eine Unterstützung im Trainierteam freuen!

Zum Trainingsbeginn erwarten wir um die 25-28 Spieler und die besagten drei Trainer! Wir würden uns sehr freuen, wenn der eine oder andere zum Reinschnuppern kommt und dann natürlich fest dabeibleibt und die Fußballschuhe bei uns schnürt!

Sportliche Grüße

Stephanie Freudenberg, Marco Jahraus, Servet Görkmaz und Marco Nanfaro

 

Mannschaftsfoto:

Hintere Reihe v.l.:

Trainer Marco Nanfaro, Trainer Servet Gülmez, Jacob, Levin, Lui, Denis, David, Leon, Jana, Vincent, Elias & Lilli, Ilja, Fabienne & Amelia, Felix, Trainerin Stephanie Freudenberg, Trainer Marco Jahraus

Vordere Reihe v.l.:

Henri, Frieda, Lenny, Jannik, Emeli, Elias C., Louis, Lia, Luka, Joscha, Maximilian, Alina, Semih I., Emiliya und Co-Trainer Valentin Freudenberg

Es fehlen:

Anton, Leopold & Clara, Maximilian K., Fabrice, Marlon, Semi & Malik