F-Jugend 2018/2019

 

Trainingszeiten:

Dienstag und jeden zweiten Freitag (im Wechsel mit den Bambini) von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr (Sportplatz SVR)

 

Bericht:

Liebe SVR- und Fußballfreunde,

Eine spannende Saison liegt vor unseren F Jugend Spielern. Für die jüngeren Kids (Jahrgang 2011) wird es natürlich die größten Neuerungen im Vergleich zum Bambinijahr geben:

Größere Tore, ein größeres Spielfeld, Einwürfe, ein Spieler mehr auf dem Platz sowie ein Torspieler (4 plus 1) werden erstmal eine Umstellung. Die 2010er kennen das nun bereits schon gut.

Mit 22 Kindern starten wir in die Saison. Voraussichtlich werden wir die Spieltage mit gemischte Teams aus F1 und F2 antreten.

Klar steht weiterhin im Vordergrund, dass die Kids im Training mit Spaß am Spiel und Freude an Bewegung, Fortschritte machen.

Die Allgemeinen Regeln sollen weiterhin geachtet und gelernt werden, sowie ein fairer Umgang mit den Gegnern, Trainern und Mitspielern.

Ein großes Ziel ist es, ein Team aus beiden Jahrgängen zu machen, die zusammen gewinnen und verlieren können.

Vielen Dank an alle Kinder für die tolle Trainingsbeteiligung, Eltern, Omas und Opas, Geschwister und sonstige, die uns beim Grillen oder auch rundherum unterstützt haben.

Unseren „zurückgelassenen“ Bambini Spielern sowie dem neuen Trainerteam um Ralf Bierlmeier wünschen wir viel Spaß in der nächsten Saison. Wir waren sehr stolz darauf, wie toll ihr euch verbessert habt!

Ein Dank gilt auch Tamer der beim Training immer wieder unterstützt hat.

Vielen Dank an Marvin Kämpf von der Deutschen Vermögensberatung für die Unterstützung bei den  Trikots!

Wir Trainer freuen uns auf eine aufregende Saison mit unserem zweitjüngsten SVR-Nachwuchs.

Euer Trainerteam F Jugend

Chrissi, Steffen, Dennis, David und Stephi

 

Mannschaftsfoto:

 

Hintere Reihe von links:

Trainer Christian Liedtke, Trainer Steffen Reusch, Angelo von Laue, Max Liedtke, Julius Freudenberg, Kutay Pekel, Trainerin Stephanie Freudenberg, Peter Veit, Maxim Sauerbaum, Ronny Effah, Trainer Dennis Georgijevski, Trainer David Budak

Mittlere Reihe von linke:

Collin Egler, Tobias Haag, Bastian von Norman, Enis Pekel, Nico Schmauder,  Haider Asim, Cinar Kyose

Fordere Reihe von links:

Tom Mangeng, Alessio Rohde, Dean Hodzic, Fabian Dengler

Es fehlen:

Sinan Melewzik, Joel Mayer, Josip Stanic, David Zebic’