Grußwort Vorstand 2020/2021

 

Liebe Fußballfreunde,

nach dem Abbruch der Verbandsspielrunde im März wegen der Corona-Pandemie mussten die Fußballfans lange warten, bis es langsam und Schritt für Schritt wieder losgehen konnte. Auch beim SV Rommelsbach ist man unter Beachtung der Corona-Richtlinien ins Training und schließlich auch in den Spielbetrieb wieder eingestiegen.

Nachdem die Saison ohne Absteiger abgebrochen wurde, steht unserer ersten Mannschaft jetzt eine längere und anstrengende Saison bevor.

Erfreulicherweise ist es nach den eigenartigen Geisterspielen in der Bundesliga und in der Champions Liga jetzt zumindest im Amateurfußball wieder möglich, Fußballspiele live – unter Beachtung der geltenden Einschränkungen – zu sehen.

Auch für den SV Rommelsbach beginnt so wieder eine neue Saison, auf die wir alle gespannt sein dürfen.

In der vergangenen Spielzeit traten die erste SVR - Mannschaft in der Kreisliga A und die zweite in der Kreisliga B an. Nachdem die erste Mannschaft vorletztes Jahr in der Relegation aufgestiegen war, konnte sie sich mit etwas Mühe und etwas Glück in der A – Liga halten. In der vergangenen vorzeitig abgebrochenen Saison lag die Mannschaft im Mittelfeld und hätte sicher auch ohne die Regelung, dass es keine Absteiger gibt, die Klasse gehalten. So bleibt der SVR auf jeden Fall auch 2020/2021 in der A-Liga.

Ziel für die erste Mannschaft unter Führung eines erfahrenen und gut harmonierenden Trainerteams kann nur sein, möglichst weit vorne oder zumindest im sicheren Mittelfeld zu landen. Auch die zweite Mannschaft sollte im vorderen Mittelfeld landen können.

So wünsche ich, dass es den Trainern und ihren hoffentlich hochmotivierten jungen Teams in der Saison 2020/2021 gelingen wird, mit beiden Teams gut abzuschneiden und so wieder die Unterstützung des fachkundigen Rommelsbacher Publikums zu gewinnen.

Für das kommende Spieljahr bin ich (vorsichtig) optimistisch und wünsche der 1. und 2. Mannschaft, allen Jugendmannschaften, der Abteilungsleitung, der Jugendleitung und allen Trainern und Betreuern viel Erfolg, viele Tore und möglichst wenig Gegentore!!

Dass „Fair geht vor!“ bei uns in Rommelsbach bei allem Ehrgeiz nicht vergessen wird, sollte für alle Beteiligten aber immer selbstverständlich sein. Mit den besten Wünschen für eine gute, erfolgreiche Saison 2020/2021!

 

Reiner Linsenbolz

1. Vorsitzender SV Rommelsbach