AH - Die "Alten Herren" 2018/2019

 

Trainingszeiten:

Mittwoch von 20:00 bis 21:30 Uhr

 

Bericht:

Mit einem nominellen Kader von knapp 28 Personen führen wir unseren Trainingsbetrieb im Schnitt mit ca. 14 Spielern durch. Wir treffen uns das ganze Jahr über jeden Mittwoch um 19:45 Uhr zum lockeren Kick am Reisweg-Sportplatz. Sammy, einer unserer Ältesten, glänzte vergangenes Jahr mit insgesamt 31 von 34 Trainingseinheiten als Trainingsfleißigster. In diesem Jahr zeichneten sich bis jetzt die „Jungen Wilden“ um Chrissi Liedtke, Chrissi Dvornicki und Chris Schmoll als Trainingsfleißigste aus.

Unsere sportlichen Aktivitäten neben dem Training starteten wir in diesem Jahr im Mai bei den alljährlichen AH-Bezirksmeisterschaften auf Kleinfeld in Orschel-Hagen. Nach lediglich drei unglücklichen Unentschieden und vier knappen Niederlagen belegten wir den 8. Platz im Gesamtklassement. Immerhin konnten wir dem Veranstalter und späteren Turniersieger SG Reutlingen ein Unentschieden abringen. Beim Vatertagsspiel gegen die Trainer und Betreuer wollten wir endlich den ersten Sieg in diesem Jahr einfahren. Nach vier Jahren ohne Sieg in bedeutenden Prestigeduell war die Motivation entsprechend groß. Leider konnten wir die jungen Spieler, vor allem in der Defensive, nicht in Zaum halten und unterlagen erneut. Die zahlreichen Zuschauer sahen bei unserem 4:5 ein unterhaltsames Spiel und verhältnismäßig viele Tore. Im Anschluss startete das Vatertagsprogramm und wir ließen den Tag gemeinsam mit allen Offiziellen, Fans, Freunden und Gönnern des SVR gemütlich ausklingen.

In der Vorbereitungszeit der Aktiven werden wir einige Male gegen unsere aktiven Mannschaften antreten und uns als „Sparringspartner á la Rocky“ zur Verfügung stellen. Die erste Begegnung gegen unsere 2. Mannschaft konnten wir äußerst spannend gestalten und trennten uns tatsächlich 1:1.

Unser Jahresausflug führte uns bereits Ende Juli nach Aspach in den schönen Sonnenhof, das Partyhotel von Andrea Berg. Ein Dank hierbei gilt unserem Manu für die Organisation. Wir hatten zwei feuchtfröhliche Partytage, Wellnessvergnügen und Vollpension. Ein weiterer Ausflug mit Ziel Schottland steht im November an, hier werden wir uns mit einer kleinen Delegation das Spiel von Celtic Glasgow gegen Heart of Midlothian sowie die Highlands und Loch Ness anschauen. Dies wird sicherlich ein Highlight werden.

Unser Dank gilt neben allen anderen Ausschussmitgliedern und ehrenamtlichen Helfern vor allem Marc Lauinger mit seinem Abteilungsleiterteam um Frank Merkle und Konni Eckmann, sowie dem gesamten Ausschuss. Nach dem erfolgreichen Verlauf der vergangenen Saison und dem damit verbundenen, langersehnten Aufstieg unserer ersten Mannschaft in die Kreisliga A sowie dem staffelbedingten Aufstieg unserer zweiten Mannschaft in die Kreisliga B, hoffen wir, dass dieses Team in der Abteilungsführung noch möglichst lange die Fäden unserer Fußballabteilung lenken wird. Den aktiven Mannschaften wünschen wir bei ihren neuen Aufgaben in den höheren Ligen viel Erfolg für die anstehende Runde. Ein weiterer Dank geht an Micha Kämpf und Stefan Surau, die immer einspringen, wenn wir mal verhindert sind.

Abschließend sei erwähnt, dass sich die AH über jeden Neuzugang freut. Hierbei sind Spieler welche ihre aktive Laufbahn beenden oder beendet haben genauso gerne gesehen wie alle andere Fußballbegeisterten welche Mittwochabends mal etwas Abwechslung vom Alltag benötigen.

Mit sportlichen Grüßen

Andreas Schweizer & Jan-Martin Veit

 

Mannschaftsfoto:

 

Hintere Reihe von links:

Alexander Hummel, Christian Liedtke, Sami Alitas, Thomas Surau, Kim Rohde

Mittlere Reihe von links:

Michael Kämpf, David Komma, stellv. AH-Leiter Jan-Martin Veit, Tim Deisböck, Zvonimir Barisic, Stefan Surau

Vordere Reihe von links:

Martin Hrjesik, AH-Leiter Andreas Schweizer, Christopher Schmoll, Jens Hoffmann, Maximilian Staudt

Es fehlten:

Christian Dvornicki, Christian Linster, Dirk Weiss, Dominik Müller, Kai Straub, Maik Pfrommer, Manuel Mezei, Michael Sobecki, Tobias Müller, Werner Reusch