Unsere Schiedsrichter 2020/2021

 

Liebe Fans, Freunde und Gönner des SV Rommelsbach,

in der abgelaufenen Saison, die aufgrund der Corona Pandemie vorzeitig beendet wurde, konnte der SV Rommelsbach 1903 e.V. mit Tobias Frey und Christopher Schmoll zwei Schiedsrichter stellen. Leider konnten wir keine weiteren Schiedsrichter für unseren Verein gewinnen, was größtenteils dem Umstand, der seit Jahren rückläufigen Zahl an Jugendmannschaften im Bezirk Alb, geschuldet ist. Dennoch kann der SV Rommelsbach 1903 e.V. für die kommende Saison zwei Schiedsrichter stellen, die Verbandsspiele leiten dürfen: Tobias Frey und Christopher Schmoll.

! Jetzt Schiedsrichter werden !

Das Schiedsrichter Amt ist gleichermaßen interessant wie vielschichtig. Der Unparteiische hat die alleinige Verantwortung für das Spiel und die 22 beteiligten Akteure. Neben der korrekten Anwendung der Fußballregeln sind ein „kühler Kopf“, Durchsetzungsvermögen und zusätzlich kommunikative Fähigkeiten gefragt um das Spiel nicht nur zu „pfeifen“ sondern letzten Endes wirklich zu „leiten“. Das Schiedsrichter-Amt bietet darüber hinaus eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich nebenbei persönlich weiterzuentwickeln (Stärkung des eigenen Auftretens, der Teamfähigkeit, des eigenen Selbstbewusstseins und der sozialen Kompetenz). Diese Punkte sind im privaten und besonders im beruflichen Umfeld gefragt.

Um Schiedsrichter zu werden, muss man mindestens 14 Jahre alt sein und Mitglied eines dem WFV angehörenden Vereins sein. Dann kann man sich zu einem „Neulingslehrgang“ (entweder dezentral bei der SRG Reutlingen oder anderen Schiedsrichtergruppen, oder zentral an der Sportschule in Ruit) anmelden. Dieser Lehrgang dauert ca. drei Wochen und schließt mit einer Prüfung ab. Die „Neulingslehrgänge“ werden in regelmäßigen Abständen angeboten. Nach Bestehen der Prüfung bekommt man einen Schiedsrichter-Ausweis, der unter anderem zum freien Eintritt bei allen Spielen des DFB (Bundesliga, DFB Pokal, Nationalmannschaft) berechtigt.

Interesse geweckt?

Dann melde Dich doch entweder per Telefon oder E-Mail bei unserem Schiedsrichterbeauftragten:

Name: Christopher Schmoll

Telefon: 0170 - 8 17 36 18

E-Mail: christopherschmoll@web.de

 

Schiedsrichter

Name: Tobias Frey